Anti-Aging

Die Geburt der Venus von BoticelliDer Traum von der ewigen Jugend ist so alt wie die Menschheit.

Was ist anti-aging?

anti-aging heißt gesund zu altern mit Maßnahmen, die Alterungsprozesse verzögern und aufhalten.

Wie können Alterungsprozesse verlangsamt werden?

Werden die Freien Radikale gesenkt, kommt es zu einer Verzögerung der Alterungsprozesse. Dadurch werden die durch die Alterungsprozesse bedingten Symptome und Krankheiten verringert und abgeschwächt.

Symptome von Alterungsprozessen

  • Erschöpfungszustände
  • Müdigkeit
  • Konzentrationsstörungen
  • Infektanfälligkeit
  • Schlafstörungen
  • Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen
  • Osteoporose
  • Diabetis mellitus
  • Demenz
  • Depressionen
  • Sexualstörungen.

Therapie-Konzept anti-aging

Diagnostik

Für Anamnese (Vorgeschichte einer Krankheit) und Befund setze ich ein

  • Lebensstilanalyse
  • Laboranalyse
    • alle schulmedizinischen Blutwerte (Cholesterin, Harnsäure, Blutbild usw.)
    • Freie Radikale, Oxidativer und Nitrosativer Stress
    • Hormonstatus
  • EKG (Elektro-Kardiographie) ermittelt Herzrhythmus und -frequenz
  • Herzratenvariabilität HRV
  • Body Composition Analyse (BIA, Analyse von Körperzusammensetzung und Ernährungszustand, mehr dazu unter externer Link Die Vorteile der B.I.A. auf einen Blick).

Therapie

  • individuelle Ernährungsberatung
  • individuelle Bewegungsberatung
  • Stressmanagement
  • individuelle Ergänzung von
    • Vitaminen
    • Mineralien
    • Spurenelementen
    • Antioxidantien
  • Hormonersatz.

Beim externer Link Deutschen Heilpraktikertag (DHT) am 05.03.2006 in Düsseldorf stellten Dr. med. Heidrun Kurz und Prof. Dr. med. Elisabeth Gödde im Dialog Facetten des gesunden Lebens in und nach der Lebensmitte vor: Sanfte Landung in der Lebensmitte

siehe auch Orthomolekulare Medizin, Ernährung / Übergewicht,
Burnout-Ambulanz
, HRV - Herzratenvariabilität

nach oben

 

Dr. med. Heidrun Kurz ● Termine nach VereinbarungKontakt
Wotanstraße 10 ● 8032 Zürich ● Telefon 043 268 06 26