Psychosomatische &
Psychosoziale Medizin

Dr. med. Heidrun Kurz

Dr. med. Heidrun Kurz
Leiterin der Praxis
Fachärztin für Innere Medizin FMH
Psychosomatische und Psychosoziale Medizin SAPPM
Delegierte Psychotherapie FMPP
Telefon 043 268 06 26

mehr zu Dr. med. Heidrun Kurz

Dr. med. Esther Bulang

Dr. med. Esther Bulang
Assistenzärztin
Fachärztin für Augenheilkunde FMH
Psychosomatische und Psychosoziale Medizin SAPPM
Delegierte Psychotherapie FMPP
Eidg. anerkannte Psychotherapeutin AS
Telefon 076 549 35 00

mehr zu Dr. med. Esther Bulang

Die psychosomatische – psychosoziale Medizin beschäftigt sich mit Erkrankungen und Leidenszuständen, die durch psychische und/oder körperlich-psychische Wechselwirkungen ausgelöst werden:

  • Internistische Erkrankungen
  • Neurologische Erkrankungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Erkrankungen der Augen und des Sehens
  • Beeinträchtigungen infolge operativer Eingriffe (z.B. Herzoperationen etc.)
  • Psychovegetative Erschöpfungssyndrome
  • Burnout und andere Stressfolgeerkrankungen
  • Chronische Schmerzsyndrome
  • Chronisches Müdigkeitssyndrom
  • Fibromyalgie
  • Chemical Sensitivity Syndrom
  • HWS-Schleudertrauma
  • Depressionen
  • Angststörungen
  • Essstörungen
  • ADHS/ADS.
  • Beziehungstörungen
  • Mobbing
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Substanzenmissbrauch
  • Krisen bei Lebensübergängen

aus -Die Drillinge des Sigmund Freud- von Hans Biedermann

Behandlungsmethoden

  • Gespräche über die körperlich-, geistig-, seelischen Zusammenhänge von Krankheiten, wodurch geist-seelische Blockaden gelöst und die Gesundungsprozesse in Gang gebracht werden.
  • Prozessorientierte Körper- und Bewegungszentrierte Psychotherapie
    • Einzel- und Gruppentherapie
    • Analytisch orientierte Psychotherapie
  • Entspannungstherapie (Autogenes Training, Progressive Muskelreaxation)
  • delegierte Psychotherapie.

nach oben

 

 

Dr. med. Heidrun Kurz ● Termine nach VereinbarungKontakt
Wotanstraße 10 ● 8032 Zürich ● Telefon 043 268 06 26